Wie funktioniert das Dellendrücken?

Der speziell ausgebildete Techniker sucht sich zuerst einen Zugang zur Innenseite des Karosseriebleches. Dafür genügen meistens kleine Öffnungen in der Karosserieversteifung, die durch das Entfernen von Innenverkleidungsteilen sichtbar werden.

Das Spezialwerkzeug wird durch diese Öffnungen an die Innenseite des Karosseriebleches zur Delle geführt. Dann wird das Blech schrittweise wieder von innen nach außen gedrückt, bis die Delle verschwunden ist.

Mittels einer Speziallampe, die die Außenseite des Bleches beleuchtet, kann der Techniker die Delle anvisieren und das Ergebnis seiner einzelnen Schritte erkennen. Das Entfernen einer Delle kann bis zu einer Stunde dauern.

weiter